Goldankauf transparent gemacht bei Juwelier Stöckl
Unsere Ankaufs-Philosophie
Erster Grundsatz unserer Philosophie: Alle Kunden werden gleich gut behandelt, niemand erlangt einen Nachteil, nur weil er sich nicht wie ein Fachmann auskennt, oder den Wert seines Besitzes nicht bestimmen kann.

Zweiter Grundsatz: Alle Messwerkzeuge, dazu gehört eine geeichte Waage, als auch Werkzeuge zur Ermittlung des Goldgehaltes, sind vom Kunden frei einsehbar. Es wird nicht versteckt im
Nebenraum gewogen, die Waage steht immer mit der Anzeige zum Kunden, so dass dieser sie ablesen kann und die Waage ist vorschriftsmäßig geeicht. Die Erfahrung hat bewiesen, dass eine vom Kunden ablesbare und korrekt geeichte Waage leider nicht immer selbstverständlich ist, obwohl das korrekte Gewicht einer der 3 G's ist.
Das bei Juwelier Stöckl verwendete Werkzeug zum Ermitteln des Goldgehaltes ist ein sogenanntes Röntgenfluoreszenzspektrometer, welches dem Kunden im Detail und Klartext anzeigt, welchen Goldgehalt, bzw. welche weiteren Inhaltsstoffe sein zu verkaufendes Gold enthält. Dies ist deshalb wichtig, da der Goldgehalt ein weiterer der 3 G's ist und die 3 G's maßgeblich den Auszahlbetrag bestimmen.

Dritter Grundsatz: Der Kunde wird immer korrekt behandelt. Nimmt dieser z.B. zu seinen Ungunsten einen niedrigeren als den tatsächlichen Goldgehalt für ein Schmuckstück an, bzw. kennt er den Goldgehalt mangels Punzierung nicht, so wird diese Information fachmännisch ermittelt und der Wert nach diesem ermittelten Goldgehalt ausbezahlt.

Vierter Grundsatz: Es wird ein hoher Anteil des tatsächlichen Goldwertes ausbezahlt. Die Erklärung dazu: selbstverständlich verdient jeder Goldankäufer daran, dass er Gold für weniger ankauft, als dass er es wieder verkauft. Für wieviel weniger liegt allein in seinem Ermessen. Daraus können sich Unterschiede im Auszahlbetrag ergeben, die von der Bandbreite "unanständig niedrige Auszahlung" bis hin zu "faire Servicegebühr" entsprechen. Für Juwelier Stöckl ist es wichtig, hoch auszuzahlen und mit einer fairen Servicegebühr auszukommen.

Fünfter Grundsatz: Beratung ist wichtig. Sollte ein Kunde etwas verkaufen wollen, welches vom Goldwert zwar von geringem Erlös ist, jedoch einen potentiell hohen Auktionswert erzielen könnte, so wird dies unaufgefordert mitgeteilt.
Copyright © 2005 by Ludwig Stöckl  ·  All Rights reserved  ·  E-Mail: info@meisterjuwelier.de
Gold ist wertvoll, oft sehr viel wertvoller, als erwartet wird.
Philosophie

Die 3 G's

Gold Info

Wie funktioniert's?

Was wird
angekauft?


Goldbarren & Münzen kaufen

Hier finden Sie uns

Kontakt

Über uns

Impressum